kueche groebenzell 2020

front

Polarweiss matt mit

edelstahlfarbiger Griffleiste

 

arbeitsplatte

Quarzstein Iconic White 20 mm

 

geraete

Bora Induktionskochfeld

Miele Kompaktbackofen

Miele Geschirrspüler

Siemens Kühlschrank 102 cm

 

sanitaer

2x Franke Box Spüle

Blanco Armatur Edelstahl

Blanco Abfallsystem Orga System


bilder vor dem umbau

beschreibung

Weis(s)heit zum Kochen und Leben...

 

Der Grundriss der neuen Küche hat sich im Wesentlichen zu ihrer 30 Jahre alten Vorgängerin nicht stark verändert. Funktionierende Strukturen müssen nicht gewaltsam aufgebrochen werden! Ziel war es lediglich dem Raum mit einem neuen Konzept mehr Struktur und Ruhe einzuhauchen und die Küche technisch auf den heutigen Stand zu bringen.

 

Die vorhandene Holzdecke wurde gegen eine abgehängte und weiß gestrichene Decke mit integrierten Spots und Hängeleuchten ausgetauscht. Offene Regale wurden reduziert oder durch Schränke mit Türen ersetzt.

Die Küche wurde an die ergonomisch richtge Arbeitshöhe ihrer Benutzer angepasst, was den positiven Nebeneffekt hatte, dass die unpraktische Stufe vor dem Fenster entfallen konnte. Die Arbeitsplatte läuft nun sauber ins Fenster ein und bietet so mehr Arbeits- und Stellfläche. Die Aufbauspüle wich zwei untergebauten Einzelbecken.

Der alte deckenhängende Dunstabzug mit dem sichtbaren Abluftrohr wurde gegen eine elegante Kombi aus Kochfeld mit integriertem Dunstabzug getauscht. Der neue Abluftweg verschwindet nun unsichtbar in der Halbinsel. Der dunkle Fliesenspiegel wurde entfernt.

 

Der vorhandene Boden wurde gereinigt und ganz bewusst beibehalten, genauso wie die bestehende Eckbank mit dem dazugehörigen Tisch. Beides sind passende Gegenspieler zur neuen Küche mit Ihrem grifflosen Design und der allgemein klaren Linie.