kueche


Raum für Visionen . . .

Während man im 19. Jahrhundert Gebäude noch so konzipierte, dass die Küche so weit wie möglich von den Wohnräumen entfernt sein sollte, rückt die Küche heute wieder in den Mittelpunkt des häuslichen Lebens - Küche und Wohnraum werden eins. Die Küche ist der zentrale Punkt im Haus, wo man sich als Familie aber auch mit Freunden, Nachbarn oder Gästen immer wieder gerne trifft.

 

Die Küche ist ein Lebensraum in dem gefeiert, geplaudert und gelebt wird.

 

Doch in erster Linie wird hier geschnippelt, gehackt und gegart. Kurz - die Küche war und ist ein „Arbeitsraum“ der effektiv geplant und eingerichtet werden will. Form Follows Function - bedeutet die konsequente Anordnung der verschiedenen Funktionsbereiche - Bevorratung, Vorbereitung, Zubereitung, Aufbewahren und Spülen. Möglichst kurz sollten die Wege zwischen diesen Bereichen sein. Ergonomisch, leicht bedienbar und pflegeleicht.

 

Aber nicht nur die Funktion steht bei der Planung einer Küche im Vordergrund. Gerade wenn Wohn- und Kochbereich sich ergänzen sollen, wenn es um das Zusammenspiel von Formen, Farben und Materialien geht, gilt das Prinzip - Form Follows Feelings. Es geht darum Emotionen und Gefühle einzufangen und zu transportieren, einem Lebensraum eine ganz persönliche Note zu geben.

 

So unverwechselbar wie ein Fingerabdruck.

 

Mein Ziel ist es, beide Prinzipien so gut wie möglich miteinander zu verbinden. Grundsätzlich gilt - die richtige Lösung für Ihre neue Küche ist immer die, die Ihre persönlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellt.

 

 

Mark Jentsch


kueche geretsried 2017

 

details


kueche allach 2017

 

details


kueche neubiberg 2017

 

details


kueche schloss eurasburg 2016

 

details


kueche st. johann (A) 2016

 

details


kueche isarvorstadt 2016

 

details


kueche nymphenburg 2016

 

details


buerokueche lehel 2016

 

details


kueche holzkirchen 2016

 

details


kueche friends tower 2016

 

details


kueche lehelhoefe 2016

 

details


kueche solln 2016

 

details


kueche egling 2015

 

details